Was Du aus dem Corporate Business in die Selbstständigkeit mitnehmen darfst

Aktualisiert: Sept 24

Du magst den Beitrag lieber im Podcast hören? Dann klicke jetzt hier.

Wie Du ja weißt, habe ich über 10 Jahre in mittelgroßen Firmen und in Konzernen gearbeitet.


Und nur, weil ich jetzt mal mein eigenes Ding mache, heißt das nicht, dass ich die Zeit früher schlecht fand.


Tatsächlich habe ich super viel in dieser Zeit gelernt und letztens saß ich mal wieder da und dachte:

Na Mensch, man kann auch im eigenen Business, also in der Selbstständigkeit mega viel aus dem Corporate Business gebrauchen und erfolgreich für sich nutzen.


Ganz vorneweg finde ich das Thema Projektmanagement Skills.


Jetzt wirst Du denken, ja… aber ich habe ja gar nicht als Projektmanager gearbeitet und die Skills hab ich ja nie gelernt. Meine Erfahrung ist aber, dass wenn Du auch schon mal im Corporate Business gearbeitet hast, dass Du dann auch von diesen Projektmanagement Fähigkeiten gestreift wurdest.


Was meine ich damit.


Sich zum Beispiel eine Struktur aufbauen:

Regelmäßige Abstimmung mit Kunden, wenn Du mit denen an einem großen Projekt arbeitest

Dokumentation des Plans - am besten gemeinsam und mit dem klaren Ziel, welches ihr zusammen erreichen wollt.


Für diese Zielerreichung sollte es auch immer EINE richtig gute und von allen abgestimmte Zeitplanung geben. Ein guter Zeitplanung ist Key und wird dir viel Trouble ersparen.

Ergebnisse und Absprachen schriftlich festhalten. Wir wissen ja, dass Du nicht nur einen Kunden hast und bei den ganzen Aufgaben, die man als Selbstständige allein macht, kann man sich einfach nicht alles immer merken. Da ist es dann gut, wenn man auch mal mit geschrieben und dokumentiert hat.


Ich empfehle hier nach Absprache Meetings immer ein kurzes Protokoll zu schicken. Muss man ja auch nicht so altbacken nennen, aber ein kurzes: Was wir heute alles besprochen haben mit der Bitte um Feedback, falls etwas durcheinander geraten ist, ist durchaus hilfreich. Oft schreibe ich die Absprachen und nächsten Schritte aus einem Meeting auch direkt in den Projektplan mit zugewiesener Person und Datum. Super easy und super effektiv. Auf den Projektplan sollten natürlich alle Zugriff haben.


Hab ich schon erzählt, dass ich Projektpläne und das anlegen und Verwalten der Pläne liebe?

Klingt nerdig. Aber ich sag dir: Wenn du einmal alles in diesem Plan drin ist, schläft es sich viel leichter: WEIL - du kannst nichts vergessen, du kannst regelmäßig durchgehen und du kannst immer den Status einer Aufgabe checken.


So viel also schon mal zu den Skills aus dem Corparate Business. Ich bin sicher, dass Du jetzt gemerkt hast, wie viel Du davon auch schon mal selbst gemacht hast.


Was ich auch mitgenommen habe ist das Thema Pünktlichkeit. In einem Meeting mit vielen Leuten in einer großen Firma fällt sehr sehr schnell auf, was passiert, wenn jemand nicht pünktlich ist. Ergo - Pünktlichkeit ist auch im eigenen Business UND vor allem im Umgang mit Kunden Key.


Damit Du dann auch pünktlich bist, ist eine weitere Fähigkeit essentiell. Und zwar: Das Abstimmen von Terminen. Ja, ich weiß. In Deiner Firma hat sich wahrscheinlich da immer irgendwer drum gekümmert oder die Assistenz einer Partnerfirma hat etwas eingestellt. Jetzt aber bist Du dran, stimme Deine Termine immer gut ab, hole Dir immer die Bestätigung für einen Termin, damit Du nicht umsonst herum sitzt und schreibe immer rein, worum es in dem von Dir eingestellten Termin geht.


Du darfst nicht vergessen - auch Dein Gegenüber hat mehrere Termine am Tag und es ist immer cool, wenn man in Vorbereitung auf einen Termin nochmal schauen kann, worum es geht und ggf. das Protokoll vom letzten Treffen ODER noch besser - der PROJEKTPLAN verlinkt ist, damit man immer den Überblick behalten kann.


Und zu guter letzt:

Halte Dich an Absprachen UND wenn sich Dein Kunde bzw. Dein Gegenüber nicht an eine Absprache hält, fass nach. Frag nach und finde heraus, warum die Absprache nicht eingehalten wurde. Wichtig ist nämlich auch die Kommunikation mit Deinen Kunden.

Falls Du nicht sicher bist, frag lieber nach, bevor es Unstimmigkeiten gibt und die Zufriedenheit Deines Kunden sinkt.


Auch das habe ich alles im Corporate Business gelernt.


Ganz schön viel, was?


Du möchtest mit mir an Deinem Business arbeiten? Dann buch Dir jetzt Deinen kostenlosen Termin.


Hab einen tollen Tag!


Deine Anja


0 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 Anja Grigoleit Beratung.