top of page
  • AutorenbildAnja Grigoleit

So vermarktest Du Deinen Online Shop - Ein Wochenplan

Es darf leicht sein - erstellt von Chat GPT und mir

So könnte die Contentplanung für Deinen Online Shop aussehen auf Deinen Social Media Kanälen.


Montag:

  • Veröffentliche ein kurzes Video, das Dein Produkt in Aktion zeigt oder eine interessante Geschichte erzählt, die damit verbunden ist. Vielleicht auch die Geschichte, wie Du das Produkt gefunden/ Entwickelt hast oder wie Du auf die Idee für Deinen Shop gekommen bist.

  • Schreibe einen Blog-Post über eine Anleitung, wie man dein Produkt am besten nutzt oder welche Vorteile es bietet.

Dienstag:

  • Poste ein Bild von einem zufriedenen Kunden, der Dein Produkt nutzt, mit einem kurzen Zitat von ihm.

  • Schreibe einen Beitrag auf Facebook oder Instagram, in dem Du eine besondere Aktion ankündigst (z.B. ein Rabatt-Code, eine limitierte Auflage etc.). Zum Beispiel Ostern 2023.

Mittwoch:

  • Erstelle eine Infografik, die interessante Fakten oder Statistiken über dein Produkt oder deine Branche präsentiert. Oder einen Caroussel-Post - den lieben die Algorithmen und bringen Dir neue Kund:innen.

  • Teile einen Link zu einem Artikel oder Video, das mit deinem Produkt oder deiner Branche in Verbindung steht und das für deine Kunden von Interesse sein könnte.

Donnerstag:

  • Veröffentliche ein kurzes Video, das hinter den Kulissen deines Online-Shops zeigt, wie dein Produkt entsteht oder wie es verpackt wird.

  • Schreibe einen Blog-Post über die Geschichte deines Online-Shops, wie er entstanden ist und welche Ziele du verfolgst.

Freitag:

  • Poste ein Bild oder Video, das dein Produkt in einer besonderen Umgebung zeigt, wie es in einer tollen Location oder in einer bestimmten Situation verwendet wird.

  • Schreibe einen Beitrag auf Facebook oder Instagram, in dem du auf eine besondere Aktion hinweist (z.B. eine Verlosung oder ein Gewinnspiel).

Samstag:

  • Erstelle eine Anleitung oder ein Tutorial, wie man ein DIY-Projekt mit deinem Produkt durchführt oder wie man es auf eine besondere Art und Weise verwendet.

  • Teile ein Zitat oder eine Erfolgsgeschichte eines Kunden, der dein Produkt genutzt hat.

Sonntag:

  • Poste ein Bild oder Video, das dein Produkt auf eine ungewöhnliche Art und Weise zeigt, die die Aufmerksamkeit deiner Kunden auf sich zieht.

  • Schreibe einen Beitrag auf Facebook oder Instagram, in dem du auf ein Event oder eine Messe hinweist, bei der du in der nächsten Woche teilnehmen wirst.


Dies ist nur ein Beispiel für einen Content Plan für eine Woche. Es ist wichtig, dass Du Deinen Content Plan an deine Zielgruppe und dein Angebot anpasst und regelmäßig aktualisierst, um relevante und interessante Inhalte zu liefern. Und natürlich überprüfst, welche Inhalte bei Deinen Follower:innen am besten ankommen und Du dann Deine Inhalte daran anpasst.


Du wünscht Dir Unterstützung? Dann hol Dir jetzt Deinen Kennenlerntermin:





Und es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten.


Schau gern mal bei Instagram bei mir vorbei und folge mir:



Deine Anja


Bei Fragen, kannst Du mir auch jederzeit eine Email schreiben: kontakt@anjagrigoleit.de

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page